Weltweite Tauchtipps - Nautilus Diving Center

headerimage4

Weltweite Tauchtipps

DSC_4312Eine kleine Ansammlung von Informationen über Orte wo wir gearbeitet und gelebt haben. Wir helfen dir gerne und geben dir gerne Auskunft, wenn du näheres über eine der nachfolgenden Destinationen wissen möchtest.

Das Rote Meer

Von Sharm El Sheik über Hurghada nach Dahab – unser Favorit ist El Quesir. Tolle Tauchgänge vom Strand und Jeep Safaris. Wenige Taucher und wunderschöne gesunde Riffe.

Malediven

Es hat viele Tauchgänge gedauert, bis wir hier endlich unseren ersten Walhai gesehen haben! In der richtigen Saison trifft man hier garantiert auf Walhaie und Manta Rochen. Die perfekte Destination für Liebhaber von Grossfischen.

Vietnam

Trotz des Dynamit-Fischen ist das Gebiet und Nha Trang sehr schön zum Tauchen. Wir haben hier viele seltsame Unterwasser „Kreaturen“ entdeckt.

Fiji

DSC_4121Verfügt über sehr gute Tauchplätze – wenn man auf der richtigen Insel taucht. Einige Tauchgänge sind sehr einfach, andere sind eine echte Herausforderung. Gute Korallenriffe und vielfältiges Fischleben. Man muss unbedingt „Carva“ probieren….

Australien

Wir haben das meiste entlang dem Great Barrier Reef getaucht und auch gearbeitet, ebenso die Coral Sea. Und dennoch…Vor Townsville im offenen Meer liegt das Wrack der SS Yongala – aus unserer Sicht einer der besten Plätze am Barrier Reef. Man kann vor lauter Bewuchs kaum noch erkennen, dass da ein Schiff liegt. Auch ein guter Platz für Nachttauchgänge. Der beste Weg um das Great Barrier Reef zu erkunden ist eine Tauchsafari.

Indonesien

Von Bali bis nach Papau und von Manado bis Lembeh, Indonesien –aus unserer Sicht – ist es einer der besten Tauchplätze der Welt. Papau ist wahrscheinlich eine der letzten unberührten Gegenden mit unberührten Riffen, vielen verschiedenen Fischarten, rare Kreaturen und Flugzeug Wracks. Beeile dich dort zu tauchen, bald ist es vielleicht zu spät!Da wir Makro und eigenartige Kreaturen lieben, genossen wir unsere Zeit in Lembeh und Manado sehr. Anglerfische, Schaukelfisch und Seepferdechen, etc….sind hier keine Seltenheit.

Wenn Sie sich für sehr gesund Korallenriffe und ein 5 * Service-Resort suchen, ist Wakatobi (Tukang Besi) Ihr perfekter Tauchplatz sein.
In Bali haben wir auf der ganzen Insel getaucht. Unsere Lieblings-Tauchplätze sind rund um Tulamben welche super Strandtauchgänge bieten. Padangbai, einekleines Dorf an der Küste bietet auch sehr tolle Makro Tauchgänge.

Malaysia

DSC_4582Während den letzten 4 Jahren war Malaysia unser Zuhause. Wir haben eine gut laufende Tauschule auf der Insel Tioman geleitet. Die Insel besteht aus 80% Regenwald und liegt östlich vom Festland Malaysia. Die Riffe um Tioman sind sehr gesund und voll mit diversen Fischarten und Schnecken. Die Tauchplätze eignen sich für die meisten Tauchlevels. Nicht weit von Tioman liegt das Wrack der „Prince of Whales“ und „Repulse“ – beide aus dem 2. Weltkrieg. Diese Wracks können nur von Tek-Tauchern erreicht werden.

Auf Borneo empfehlen wir Kapalai, ein wunderschönes Wasser-Resort (gebaut auf Stelzen direkt über dem Wasser) mit einem gut organisierten Tauchzentrum. Das Hausriff ist fantastisch und voller Überraschungen – vor allem für Makro! Sipadan und Mabul liegen gleich daneben.

Philippinen

Hat sehr gute Tauchplätze, abhängig davon was man sehen möchte. Bohol hat sehr schöne Riffe. Im Süden der Philippinen, auf Palawan, kann man mit viel Glück Dugongs sehen. Coron ist der ideale Platz für Wracktauchgänge. Unser Favorit auf den Philippinen ist Anilao, im südlichen Luzon gelegen und sehr gut für Makro.

Mexico

Mexico hat einige großartige Tauchplätze von der Insel Isola Mujeres, wo man Walhaieund Segelfische in der richtige Jahreszeit begegnen kann. Ebenfalls gibt es die Möglichkeit für grossartige Höhlentauchgänge in den Cenotes.